Viel Unterstützung durften wir bereits erfahren und sind dankbar für all das, worauf wir aufbauen können. Aber bei so einem großen Projekt wird natürlich auch immer etwas gebraucht, momentan vor allem Folgendes:

Menschen:

-die tatkräftig mit anpacken wollen, Durchhaltevermögen und Lust auf Aufbau haben sowie Herausforderungen nicht scheuen

-die kritikfähig und umlernwillig sind, sowie bereit die Welt und sich selbst zu hinterfragen

Wir sind offen für neue Menschen, sowohl neue Mitbewohner*innen als auch temporäre Helfer*innen, vor Ort oder auch aus der Ferne. Vielleicht seid ihr ja an unserem Freundeskreis-Verein interessiert oder möchtet investierende Mitglieder in der Genossenschaft werden.

 

Dinge:

      akut:

-(Mini-)Bagger für Löschwasser, Kläranlage, etc. (wir möchten gerne einen gebrauchten kaufen; vielleicht kennt ihr jemand, der/die einen verkaufen möchte?)

Einrichtung:

-Regale

-Vollholzmöbel

-Großküchen-Zubehör (von Kochlöffel über Edelstahltische bis Industriespülmaschine)

Baustoffe:

-Bauholz (Alle Formen)

-Farbe (Innen&Außen)

-Zement, Mörtel, etc.

-Teerpappe

Garten:

-Schubkarren

-Gartenschläuche

-Regenwasser-Sammelbehälter (IBC-Container, Wassertonnen, …)

-Fahrradanhänger & Handkarren

Technik:

       -elektronische Bauteile (Sicherungsautomaten, FI-Schalter

-Sanitärbauteile

 

Und auch über andere Zuwendungen (z. B. finanzieller Art) freuen wir uns sehr und sind Euch sehr dankbar für die Unterstützung jedweder Art!

Menü